Glück ist grenzenlos

Die Österreichischen Lotterien sind durch die gesetzlich verankerte Sportförderung fest mit dem Sport verbunden und der größte Finanzier des Sports in Österreich. Das Un- ternehmen übernimmt damit eine wesentliche Rolle beim Erhalt der Vielfalt im Breitensport. Zusätzlich werden aber auch Spitzensportler, die eine ungemein hohe Vorbildwir- kung haben, über die Sportförderung auf ihrem Weg nach oben. unterstützt. Seit Gründung des Unternehmens sind beachtliche 1,6 Milliarden Euro für diese Unterstützung zur Verfügung gestellt worden. Die Sportförderung ist dabei nicht nur die wichtigste Finanzierungsquelle für die österrei- chischen Athleten, sondern vor allem eine fixe und mit min- destens 80 Millionen Euro im Jahr regelmäßig wiederkeh- rende. Stolz sind die Österreichischen Lotterien auch auf den „Sport Austria Award“ der Österreichischen Bundes- Sportorganisation, den das Unternehmen für das langjähri- ge Engagement erhalten hat.


Darüber hinaus sind die Österreichischen Lotterien Partner der Österreichischen Sporthilfe, des Österreichischen Olympischen Comités und des Österreichischen Paralympischen Committees.


Sport spricht alle Sprachen, das macht die Casinos Austria Integrationsfußball-WM seit 2006 deutlich. Jeden Sommer treten bei dieser Kleinfeldfußball-Turnierserie für Amateursportler rund 1.800 Hobbykicker mit 50 verschiedenen Muttersprachen in 150 Teams bei Turnieren in Wien, Baden, Linz, Salzburg, Innsbruck und Graz gegeneinander an. Das klare Ziel: Integration durch Sport zu fördern. Die WM ist damit nicht nur sportlicher Wettkampf, sondern zugleich auch freundschaftliches Miteinander von Menschen, die in Österreich l ben, ihre Herkunft jedoch in den unterschiedlichsten Teilen der Erde haben. Jede Mannschaft spielt für ihr Herkunftsland. Casinos Austria unterstützt die Integrationsfußball-WM bereits seit acht Jahren als Hauptsponsor. Die Tat- sache, dass Multikulturalität und Vielfältigkeit ein Gewinn für jede Gesellschaft sind, muss sicht- bar gemacht werden. Sport spricht nicht nur viele Sprachen, er ist neben der Kultur auch eine universelle Sprache, die über Grenzen hinweg verbindet.


Die Siegerehrung fand medienwirksam am 6. September 2019 im Vorfeld des Länderspiels Ös- terreich vs. Lettland in der Red Bull Arena Salzburg statt. Turnierfavorit „Bosnien-Herzegowina Salzburg“ konnte das Finale vor „Somalia Innsbruck“ und „Afghanistan Graz“ für sich entschei- den.


Nur 20 Prozent der Schülerinnen und Schüler in Österreich erreichen das Minimum an gesund- heitswirksamer Aktivität pro Tag (Quelle: SportsEconAustria Institut für Sportökonomie). Mit der bereits im Jahr 2018 von Casinos Austria ins Leben gerufenen Initiative motion4kids fördert das Unternehmen innovative Projekte, die körperliche Aktivität mit modernen Kommunikationsfor- men wie Handy und Tablet verbinden. Auch 2019 wurden wieder Siegerprojekte gekürt und ins- gesamt 100.000 Euro in die Umsetzung der Projektideen investiert

Cookies