Rahmenbedingungen

Die Wesentlichkeitsmatrix

2017 wurde die CSR-Strategie der Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe in einem dreistufigen Prozess unter Einbindung der internen wie auch externen Stakeholder erarbeitet. Dabei haben wir die Themen unter Berücksichtigung der Peer-Group-Analyse, der Bewertung der Business Model Canvas der verschiedenen Business Units, der Anforderungen der ONR 192500, des GRI-Standards (2016) (Aspekte, Indikatoren, Sector-Supplements) und von Ratings identifi- ziert. Die Themen wurden dann durch knapp 400 Stakeholder auf einer Skala von 0 bis 10 beur- teilt. In einem letzten Schritt wurden im Rahmen des CSR-Forums Jour fixe unter Mitwirkung des CSR-Vorstands sowie des CSR-Referenten die identifizierten und beurteilten Themen auf die we- sentlichen Themen für die CSR-Strategie verdichtet sowie auf die Dringlichkeit bewertet. Sie wird im Zuge der Überarbeitung der Strategie auf ihre aktuelle Gültigkeit hin überprüft werden.


Die nachstehende Wesentlichkeitsmatrix zeigt das Ergebnis des Prozesses, der zur CSR-Strategie geführt hat.

WESENTLICHKEITSMATRIX

Cookies